Softball

leer

Unsere Trainingszeiten

Wochentag Zeit Ort
ab Ostern:    
Montag 18.00 - 20.00 Uhr Sportplatz des TuS Vahrenwald (Sahlkamp 4)
     
bis Ostern:    
Montag 19.00 - 21.00 Uhr Grundschule Kastanienhof (Limmer)

Lust auf Softball?

 

Softball ist eine Ballsportart, die eng mit Baseball verwandt ist. Allerdings ist das Spielfeld kleiner als beim Baseball und es gibt einige wichtige Regelabweichungen, die das Spiel deutlich dynamischer machen. Der Spielball ist jedoch alles andere als weich! Üblicherweise spielen zwei Teams von mindestens 9 Spielern gegeneinander. Wichtigster Unterschied zu Sportarten wie Fußball oder Handball ist, dass es keine Zeitbegrenzung gibt. Es wird nach Innings (d.h. eine Runde Angriff und Abwehr für jede Mannschaft) gespielt, beim Softball sind es 7 Innings. Es gibt zwei Varianten des Softballs, Fastpitch und Slowpitch.

Zum überwiegenden Teil spielen Frauen Softball und Männer Baseball. Es gibt jedoch gerade in Europa immer stärkere Tendenzen, auch in gemischten Teams zu spielen (Co-ed Softball). Bei den Euro- und Gaygames gehört Softball zum Standard-Programm. Europaweit gibt es viele Softball-Turniere u.a. auch das jährlich stattfindende schwul-lesbische Tournoi de Paris (TIP), bei dem Softball als Sportart angeboten wird.

Warum ein Team bei den Leinebaggern?

Softball ist ein toller Gruppensport, bei dem man leicht Fortschritte machen kann und man so motiviert wird, Sport zu treiben. Durch seine Herkunft hat der Sport eine exklusive Note, die sich positiv auf das Interesse am Sport auswirken kann. Um mit Softball zu beginnen, muss man weder besonders schnell rennen können noch besonders durchtrainiert sein. Eine normale Fitness ist absolut ausreichend, jeder kann Softball spielen.

Also, wenn Ihr Interesse habt, denn nehmt bitte Kontakt zur Abteilungsleitung auf - wir freuen uns, wenn Ihr einmal zu einem Probetraining vorbei schaut!